Logo ff-krelingen.de

Einsätze

 
29.07.06 | # 11 / 2006

Angebranntes Essen statt Gebäudebrand

Bereits zum 2. Mal an diesem Tag wurde unsere Feuerwehr an diesem Tag zu einem Gebäudebrand in Krelingen alarmiert. Doch bereits auf der Anfahrt konnte den Einsatzkräften durch die FRL mitgeteilt werden, das es sich vermutlich nur um ein angebranntes Essen handelte. Bei der Überprüfung bestätigte sich dieses dann auch und so konnte der Einsatz schnell beendet werden. Auch hier konnte die Feuerwehr Düshorn bereits auf der Anfahrt den Einsatz abbrechen.
Nachbarn waren auf den aus der Wohnung austretenden Rauch aufmerksam geworden und alarmierten die Feuerwehr. Anschließend drangen sie in die Wohnung ein und fanden den Bewohner schlafend auf dem Sofa vor. Die Pfanne mit dem verbrannten Essen wurde aus der Wohnung entfernt und draussen abgelöscht. So blieb für die Feuerwehrleute nur noch die Überprüfung des Sachverhaltes und das belehrende Gespräch mit dem müden Bewohner. "Die Nachbarn haben alles richtig gemacht! Das hätte hier auch ganz anders ausgehen können!" so das Fazit des Einsatzleiters.