Logo ff-krelingen.de

Einsätze

 
13.01.09 | # 3 / 2009

Campingwagenbrand in Düshorn

Aus dem Polizeibericht:
"Auf einem Campingplatz bei Düshorn stand am 13.01., gegen 11.15 Uhr, ein dort ganzjährig abgestellter Wohnwagen in Flammen. Wohnwagen und Vorzelt wurden durch den Brand vollständig zerstört, es entstand ein Schaden von 10.000 Euro. Als die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehren Düshorn und Krelingen eintrafen, brannte der Wohnwagen bereits lichterloh, zu retten gab es nichts mehr. Bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr war eine Gasflasche mit einem lauten Knall explodiert, zwei weitere Flaschen wurden während der Löscharbeiten gekühlt, so dass sie nicht mehr explodieren konnten. Die Brandursache ist bisher ungeklärt, Brandstiftung kann durch die Polizei zurzeit nicht ausgeschlossen werden. Hinweis an die Medien: Polizeiliches Bildmaterial zu dieser Mitteilung steht für Sie unter nachfolgend genannter Internetanschrift in der Digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Soltau-Fallingbostel zum download bereit."

Text- und Bilderquelle: Polizeipressemappe SFA
 
Lauter Knall am Mittag erschreckt die Düshorner
Lauter Knall am Mittag erschreckt die Düshorner
14.01.2009 | Quelle: WZ