Logo ff-krelingen.de

Einsätze

 
19.04.13 | # 4 / 2013

Wohnhausbrand in Schneeheide

Walsrode: Am Freitagabend kam es in der Straße Schneeheide zu einem Wohnhausbrand, bei dem ein 8-jähriger Junge getötet wurde. Gegen 20:30 Uhr brach im Erdgeschoss eines alten Bauernhauses ein Feuer aus, welches sich schnell über die Fenster in das Dachgeschoss ausbreitete. Obwohl zufällig Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr aus Verden und Tarmstedt bei einem Übungseinsatz in unmittelbarer Nähe waren und erste Rettungsmaßnahmen einleiteten, konnte lediglich die Hausbewohnerin mit ihrer 6-jährigen Tochter ins Freie gelangen. Kurze Zeit später kam die traurige Gewissheit, dass er 8-jährige Sohn der Familie in den Flammen ums Leben kam. Die Löscharbeiten dauerten bis in die Morgenstunden. Insgesamt waren über 160 Feuerwehrleute aus Walsrode und umliegenden Ortschaften im Einsatz. Das Dachgeschoss des Hauses brannte komplett aus und droht einzustürzen. Der Schaden wird auf ca. 160.00,00 Euro geschätzt. Die Hausbewohnerin und ihre Tochter wurden mit Schock ins Krankenhaus Walsrode eingeliefert. Notfallseelsorger übernahmen die Betreuung der Familie. Bislang liegen noch keine konkreten Hinweise zur Brandursache vor. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Quelle: Polizei Pressemappe SFA

 
Achtjähriger stirbt bei Gebäudebrand
Achtjähriger stirbt bei Gebäudebrand
20.04.2013 | Quelle: WZ
Dachgeschoss droht einzustürzen
Dachgeschoss droht einzustürzen
22.04.2013 | Quelle: WZ